Rezept des Monats Juli 2020

“Fregatte

Moin Besatzung

Zur Juli Grillsaison mal etwas fischiges .

Gegrillte Forelle

Zutaten :

Eine frische Forelle
2 Rosmarinzweige
1 Zitronengrasstange ( vorher anklopfen )
3 Petersilienzweige

Zuerst das Fischlein im fließenden Wasser abwaschen mit etwas grobem Salz abreiben, so löst sich die Schleimschicht besser. Trockentupfen.

Den Fisch von innen und außen salzen und pfeffern.

Den Fisch mit weicher Butter einreiben. Mehl auf einem Teller verteilen und die Forelle darin wälzen.

Den Bauch mit Petersilienzweigen, Rosmarinzweigen und einer Stange Zitronnengras, (Zitronengras vorher mit zb Messerrücken aufgeklopen) , füllen.
Das Prachtstück in eine Fischzange quetschen ( Hat doch schon jeder zum Grill )
Auf dem heißen Grill von jeder Seite ca 4-5 min grillen .
Beim aus der Zange lösen etwas gegen drücken damit die Haut am Fisch bleibt .
Beilagen überlasse ich ganz euch .
Lasst es euch schmecken !!


Bleibt gesund , Atze !!!