Rezept des Monats April 2020

“Fregatte

Moin Besatzung

Ostern steht vor der Tür . Hier eine Anregung von mir für euer Oster – Menue

SCHWEINEFILET IN BLÄTTERTEIG

1 Pck.
Blätterteig (tiefgekühlt) Wer kann , der darf ihn natürlich selbst herstellen
200 g
Champignons
1
Schalotte (oder Zwiebel)
2 EL
Butter
200 g
Kalbsbrät
100 g
Sahne
1 kg
Schweinefilet
2 EL
Öl
1
Eigelb
1 EL
Milch
etwas
Salz
etwas
Pfeffer
Zubereitung

Blätterteigplatten nebeneinander liegend auftauen lassen. Champignons putzen, feucht abreiben und würfeln. Schalotte (oder Zwiebel) abziehen und fein hacken.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotte darin glasig dünsten. Pilze zufügen und ca. 5 Min. braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Pilzmasse abkühlen lassen und mit Kalbsbrät sowie Sahne verrühren.

Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen.
Schweinefilet trocken tupfen und rundum mit Salz sowie Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundum anbraten.

Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 30 x 40 cm) ausrollen.

Die Pilz-Kalbsbrät-Masse gleichmäßig darauf verstreichen. Schweinefilet daraufgeben und den Blätterteig aufrollen. Eigelb mit Milch verquirlen und die Blätterteigrolle damit bestreichen.

Schweinefilet im Blätterteigmantel auf ein, mit Backpapier belegtes Blech geben und für 20–25 Min. im Backofen braten. Herausnehmen und in Scheiben geschnitten servieren. Dazu schmeckt z. B. ein Tomaten-Rucola-Salat.

Ich wünsche euch und euren Familien ein schönes Osterfest !!

Bleibt gesund !!!