Rezept zum 15. Januar

“Fregatte
Moin Besatzung

Eine schnelle Leckerei zum 15.

SPEKULATIUS DESSERT

Bestimmt noch welche übrig vom Weihnachtsfest !? Bevor sie das ganze Jahr rumliegen könnt ihr sie zum folgenden Dessert gleich verwerten .
200g Apfelmus
200 g Joghurt (Vanillegeschmack)
150 g Spekulatius
Zimt
Gläser zum befüllen
Die Spekulatius fein zerstampfen. Das geht am besten in einem Gefrierbeutel mit der Teigrolle.

Die Spekulatius fein zerstampfen. Jetzt die Gläser befüllen . Zuerst eine Schicht Kekse, sodass der Boden gut bedeckt ist. Dann eine Schicht Apfelmus, dann Joghurt, im Wechsel bis alles aufgebraucht ist.

Die Gläser für mind. 2 – 3 Std. in den Kühlschrank stellen (gerne auch über Nacht) und vor dem Servieren mit Zimt bestreuen. Gut machen sich auch je 2 gebrannte Mandeln oben drauf als Deko .

Laßt es euch schmecken !!