Rezept des Monats November

“Fregatte

Moin Besatzung

Eine Schweinerei als November Rezept .

Saftiger Schweinebraten mit Senfkruste und Porree-Apfel-Gemüse

2 Kg Schweine Nacken

100 g Senfkörner
5 EL Ahornsirup
2 EL Öl
Salz, Pfeffer

2 Stangen Porree
1,5 kg Kartoffeln
4 mittelgroße Äpfel (z. B. Boskop)
4–5 Stiele Thymian
1 TL Gemüsebrühe
1/8 l Apfelsaft
Alufolie

Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C). Senfkörner im Mörser fein zerstoßen. Mit Ahornsirup und Öl verrühren. Mit ca. 1 TL Salz würzen.

Fleisch waschen, trocken tupfen und rundherum mit der Senfpaste einreiben. Braten auf eine Fettpfanne (tiefes Backblech) oder in einen großen Bräter setzen. Im Backofen 2 1/2–3 Stunden braten.

Den Braten evtl. nach ca. 2 Stunden Bratzeit vorsichtig mit Alufolie abdecken, dabei sollte die Folie aber nicht an der Paste festkleben.

Porree putzen und in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und quer halbieren. Thymian waschen, trocken schütteln.

Vorbereitete Zutaten mischen und nach ca. 1 Stunde Bratzeit um den Braten verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 10 Minuten anrösten, dabei ab und zu wenden. Brühe in ca. 1⁄8 l heißem Wasser auflösen, mit dem Apfelsaft angießen.
Nachdem alles fertig gegart ist noch die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und evtl andicken .

Laßt es euch schmecken !!
Gruß ATZE