Rezept des Monats Mai 2019

“Fregatte

Moin Besatzung ,

Hier das Mai Rezept für Euch

LACHS IN FRÜHLINGSZWIEBEL – SAHNESOßE

2 Lachsfilet, frisch oder aber TK
1 Bund Frühlingszwiebeln oder eine Stange Porree
1/2 Becher Schlagsahne
Zitronensaft
40 g Butter
etwas Knoblauch, fein gehackt
Salz und Pfeffer

Gefrorene Lachsfilets langsam auftauen lassen. Frische Filets abwaschen. Fisch trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. 15 Minuten ziehen lassen.
In einem Topf die Hälfte der Butter (20 g) zerlassen, die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln ca. 5 Minuten darin anschwitzen lassen. Mit Sahne auffüllen und etwas einkochen, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.

In einer anderen Pfanne die restliche Butter zerlassen. Die Lachsfilets leicht salzen und pfeffern, in die Pfanne legen. Bei kleiner Hitze ca. 4-5 Minuten von jeder Seite dünsten lassen (nicht bräunen!!!). Die  Sahnesauce über den Fisch gießen und heiß werden lassen. Mit ” viel ”  frischer Petersilie  bestreut servieren

Ich esse gern Bandnudeln dazu , Reis / Kartoffeln schmeckt auch . Das überlasse ich euch .

Guten Appetit wünscht euer ATZE