Avocado Lachs Vorspeise

“Fregatte

Moin Besatzung !!

Wie gewohnt zum 15. des Monats ein kleines Rezept zwischendurch .

400 g Griechichscher Sahnejoghurt
2 Blatt Gelantine

1 El Wasabipaste
Salz
100 g Schlagsahne
250 g Lachsfilet
1 Limette
1 Avocado
etwas Olivenöl
Pfeffer
1 El Wasabinüsse

Die Nüsse könnt Ihr auch durch zb Walnüsse ersetzen

Gelantine in kaltem Wasser einweichen , ausdrücken und in einem kleinem Topf auflösen .
Zwei Esslöffel Joghurt einrühren und mit dem restlichen Joghurt verrühren .
Mit Wasabi und Salz abschmecken .
Sahne steif schlagen und ebenfalls unter die Creme heben .
In Gläser füllen und mindestens drei Stunden kalt stellen .
Den Lachs in kleine Würfel schneiden – Limette heiß waschen und die Schale dünn abreiben . Den Saft auspressen .
Avocado halbieren – Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen , ebenfalls in kleine Würfel schneiden .
Avocado , Lachs , Limetten Schale und Saft mischen . Etwas Öl unterrühren .
Mit Salz und Pfeffer abschmecken .
Lachs – Avocado – Mischung auf der Creme verteilen und mit den Nüssen dekorieren .

Viel Spass beim genießen !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.