Gefüllte Crepes

“Fregatte

Moin Besatzung

Wieder mal ein Snack zum 15. Lasst es euch schmecken !!

GEFÜLLTE CREPES

Teig

  • 100 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 20 g flüssige Butter
  • 1 Ei
  • Salz
  • 20 g Kokosraspel
  • 1 El Öl
  • Füllung
  • 500 g Datteln
  • 30 g Pinienkerne
  • 70 g Pistazien
  • 20 g Zucker
  • 20 g Puderzucker

Mehl, Milch, flüssige Butter, Ei und Salz zu einem glatten Teig verrühren.

Die Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und unter den Crêpeteig rühren. Eine kleine Pfanne dünn mit Öl auspinseln und erhitzen. 4 gleichmäßig große Crêpes backen und beiseite stellen.

Datteln pellen, entkernen und fein hacken. Pinienkerne und 30 g Pistazien in einer Pfanne ohne Fett rösten, den Zucker dazugeben und hellbraun karamellisieren lassen. Nach dem Abkühlen grob hacken, unter die gehackten Datteln heben.

Die Crêpes nebeneinander ausbreiten, die Dattelmasse gleichmäßig auf die Crêpes verteilen, glattstreichen und fest aufrollen. In einer ofenfesten Form nebeneinanderlegen. Dünn mit Puderzucker bestreuen und unter dem Grill 3 Minuten überbacken. Die restlichen Pistazien im Mixer fein zerkleinern und über die Crêpes streuen. Dazu passt wunderbar ein lecker Eis – Früchte oder eine legger Vanillesoße . Ganz nach eurem Geschmack.

Immer munter bleiben

Ein Gedanke zu „Gefüllte Crepes“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake