Erdbeerolle

“Fregatte
Moin Besatzung
 
Ein Leckerlie zur Monatsmitte !!
 
Auf besonderen Wunsch ……………. mach ich doch gern Harry !!
 
 ERDBEERROLLE
 
  
Biskuitteig: 
4 Eier
70g Zucker, plus 1-2 EL für das Aufrollen
50g Mehl
50g Speisestärke
 
Füllung: 
300g Erdbeeren
1 EL Zitronensaft
1 Pkg. Vanillezucker
200g Quark
1-2EL Puderzucker
200ml Sahne
2 Pckg. Sahnestei
 
Zubereitung: 
Ofen auf 200℃ Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eier und Zucker ungefähr 5 Minuten lang cremig schlagen.
Mehl und Speisestärke darüber sieben und vorsichtig unterheben.
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und 10 Minuten im Ofen backen.
Ein sauberes Geschirrtuch mit 1-2 EL Zucker bestreuen und den noch heissen Biskuit darauf stürzen. Ganz vorsichtig den Kuchen mit dem Geschirrtuch längs aufrollen, zur Seite legen und kühlen lassen.
Für die Füllung, die Erdbeeren waschen und die Hälfte davon mit dem Zitronensaft und Vanillezucker pürieren. Die andere Hälfte der Erdbeeren klein schneiden und zur Seite stellen.
Quark, Puderzucker und Erdbeerpuree zusammen rühren.
Sahne mit dem Sahnesteif schlagen und in der Quarkmasse unterrühren. Klein geschnittene Erdbeeren unterheben.
Wenn der Biskuit gekühlt ist, ihn ganz vorsichtig wieder auseinander rollen und mit der Creme bestreichen. Den Kuchen wieder aufrollen und mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
                                                                                            
Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen
 

3 Gedanken zu „Erdbeerolle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.