Atze´s Schmandkuchen

“Fregatte
Moin Besatzung
Zeit um mal wieder zu backen . Nicht kaufen,,,,,,,selber machen zum Seemannssonntag !!
                           Atze´s Schmandkuchen
 
Für den Teig:
125 g Quark (Magerquark)
6 EL Öl
6 EL Milch
75 g Zucker
1 Ei
300 g Mehl
1 Pkt. Backpulver
Für den Belag:
1250 ml Milch
10 EL Zucker
2 Eier
4 Pkt. Puddingpulver, Vanille
6 Becher Schmand
250 g Rosinen
 evtl.
Rum
Quark mit Öl, Milch, Zucker und Ei mischen. Mehl und Backpulver mischen und mit der Quarkmasse verkneten.
Backblech einfetten ( Höheres Blech nehmen , Kuchen geht stark auf ), Teig darauf ausrollen.Für den Pudding-Belag etwas Milch mit Zucker, Eiern und Puddingpulver verrühren, restliche Milch aufkochen, Mischung einrühren und kurz aufkochen lassen.. Pudding handwarm abkühlen lassen, dabei immer wieder durchrühren.Rosinen  ( Wer mag in Rum einweichen ) zur Puddingmasse geben. Den Schmand mit dem Mixer unterrühren und alles auf dem Teig verteilen.

Bei 150 Grad  ca. 1/2 Stunde hell backen.