F225 Nussecken

“Fregatte
Moin liebe Freunde der alten Lady !!
Heute wieder mal ein kleines Rezept für zwischendurch .
Das Weihnachtsfest steht vor der Tür , daher begeben wir uns noch einmal in die Bäckerei F225 ( gleich neben der Kombüse )
Ich habe ein Rezept ausgewählt welches ich selbst immer wieder gern verwende !! Nicht nur zur Weihnachtszeit !! Nichts kompliziertes , für jeden zum nachmachen
geeignet . Ob Heizer oder 11´er das könnt ihr alle selber.
  ( Dichten kann ich )
 
 NUSSECKEN – F225
Für den Teig :                                         Für den Belag :
230 g        Mehl                                      200 g       Butter
1 Tl           Backpulver                         200 g       Zucker
150 g        Zucker                                  4 P            Vanillezucker
2 P            Vanillezucker                    5 El           Wasser
2               Eier                                           200 g        gehackte Haselnüsse
100 g        Butter                                   200 g       gemahlene Haselnüsse
                                                                                           Aprikosenmarmelade
Alles zu einem Teig verarbeiten.Den fertigen Teig auf ein mit Backpapierausgelegtes Blech streichen .
Darauf 4-5 El Aprikosenmarmelade verteilen .
Die Zutaten   für den Belag  alle zusammen verrühren und kurz    aufkochen , und etwas abkühlen lassen .
 Nun den Belag auf dem Teig verteilen und glattstreichen . Im vorgeheiztem Backofen bei 170 Grad mittlere Schiene ca 30 Min backen .
Wenn die Nussecken erkaltet sind in Ecken schneiden . Kleiner Tipp : Dazu eignet sich am besten ein Pizzaroller .
Jetzt könnt ihr die fertigen Nussecken noch mit Schokoguss – Kuvertüre verzieren . Ob Zartbitter oder Vollmilch und noch eine ganze Haselnuss obenauf das bleibt ganz euch überlassen .
Viel Spaß beim backen und lasst es euch schmecken !!
                                                                           Gruß aus der Kombüse , euer Atze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.