Kirschschnitten vom Blech

“Fregatte
Moin Besatzung !!
Auch heute wieder das “ Kleine “ für zwischendurch !!
Es ist mal wieder Zeit zu backen , also schmeist den Ofen an !!
            KIRSCHSCHNITTEN VOM BLECH
 
  
  ZUTATEN :
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 200 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 200 g Zucker
  • Eine Prise Salz
  • 5 El Milch
  • 150 ml Öl (z. B. Rapsöl)
  • 875 g Magerquark
  • 3 El Speisestärke
  • 4 Eier
 
           ZUBEREITUNG :
  • Die Schattenmorellen in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. 50 g Zucker, 1 Prise Salz, Milch, 50 ml Öl und 125 g Magerquark zugeben und alles mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf die Größe eines gefetteten Backblechs ausrollen und darauf geben.
  • 750 g Quark, 100 ml Öl, 150 g Zucker, Stärke und Eier verrühren, auf den Teig geben und glatt streichen. Schattenmorellen auf der Masse verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ( Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Min. backen. Auf dem Blech auf einem Rost abkühlen lassen und in Stücke schneiden.
So Männer , das ist nicht schwer und geht fix !! Laßt es euch zum nächsten Seemanssonntag schmecken !!
Gruß aus der Kombüse !!
Euer ATZE (rechts)
snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake