Kirschschnitten vom Blech

“Fregatte
Moin Besatzung !!
Auch heute wieder das “ Kleine “ für zwischendurch !!
Es ist mal wieder Zeit zu backen , also schmeist den Ofen an !!
            KIRSCHSCHNITTEN VOM BLECH
 
  
  ZUTATEN :
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 200 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 200 g Zucker
  • Eine Prise Salz
  • 5 El Milch
  • 150 ml Öl (z. B. Rapsöl)
  • 875 g Magerquark
  • 3 El Speisestärke
  • 4 Eier
 
           ZUBEREITUNG :
  • Die Schattenmorellen in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. 50 g Zucker, 1 Prise Salz, Milch, 50 ml Öl und 125 g Magerquark zugeben und alles mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf die Größe eines gefetteten Backblechs ausrollen und darauf geben.
  • 750 g Quark, 100 ml Öl, 150 g Zucker, Stärke und Eier verrühren, auf den Teig geben und glatt streichen. Schattenmorellen auf der Masse verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ( Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Min. backen. Auf dem Blech auf einem Rost abkühlen lassen und in Stücke schneiden.
So Männer , das ist nicht schwer und geht fix !! Laßt es euch zum nächsten Seemanssonntag schmecken !!
Gruß aus der Kombüse !!
Euer ATZE (rechts)